Unsere Tombola im Landesmuseum Meldorf am ersten Adventswochenende 2015 hat 1.500 € für die Sprachkurse an der Sankt Georg Schule eingebracht. Wir freuen uns sehr !

Mit diesem Projekt bietet die St.-Georg-Schule in Heide Deutsch-Sprachkurse inklusive Kinderbetreuung

 

Die niederschwelligen Sprachkurse sind ein Angebot an alle ausländischen Frauen in Heide und Umgebung und leisten einen wichtigen Beitrag zur deren Integration in Dithmarschen und unsere Gesellschaft. Die Teilnehmerinnen kommen aktuell aus Afghanistan, Syrien, Armenien, der Türkei, dem Irak, dem Iran, aus Jordanien, dem Kongo, aus Spanien und Algerien.

 

Montags und mittwochs wird vonn 15 bis 16.30 Uhr in zwei Gruppen gearbeitet, die je nach Sprachentwicklungsstand der Frauen zusammen gesetzt sind.

Es geht dabei vor allem darum:

  1. ausreichende Kenntnisse im Alltagsgrundwortschatz und in grammatischen Strukturen zu erlangen
  2. mit der deutschen Sprache regelmäßig und aktiv umzugehen und dadurch selbstbewusst alltägliche Sprechsituationen in Deutsch zu bewältigen
  3. die Teilnehmerinnen für Außenkontakte zu deutschen Familien und Institutionen (z. B. Sportvereine, Musikschule etc.) zu öffnen

 

Parallel zu den Sprachkursen wird die verlässliche Betreuung der Kleinkinder bzw. die Hausaufgabenhilfe für die schulpflichtigen Kinder der Teilnehmerinnen angeboten. Dieses Angebot ist die entscheidende Voraussetzung dafür, dass die Migrantenmütter überhaupt an den Sprachkursen teilnehmen können. Die begleitende Kinderbetreuung schafft für die Frauen den notwendigen Freiraum, um ihre persönliche deutsche Sprachentwicklung voran zu treiben. Dies geschieht selbstverständlich in erster Linie durch die Sprachkurse selbst, aber auch durch die gleichzeitige Schaffung eines Raumes für den so wichtigen Austausch über die eigene Lebenssituation mit gleichermaßen Betroffenen.

 

Als ein erster wesentlicher Erfolg ist zu werten, dass aus den Kursen verschiedene, bereits etablierte Netzwerkaktivitäten entstanden sind, die das Selbstbewusstsein und das Auftreten der Kursteilnehmerinnen sehr positiv beeinflussen und gelebte Integration bewirken:

  • AG “Internationale Küche”, an der ein Teil der Sprachkursteilnehmer beteiligt ist
  • eine Frauengruppe arbeitet im Lokalen Bündnis der Stadt Heide mit
  • der „Häkel – Büddel – Club“ St. Georg
  • sowie individuelle Freundschaften, durch die sich Alltagsprobleme in Deutschland besser bewältigen lassen

Die Kosten des gesamten Sprachförder- und Kinderbetreuungspakets betragen inklusive der benötigten Materialien 5.700,- € pro Jahr. Dieser Betrag wird ausschließlich über Spenden abgedeckt.


Top