SI Club Dithmarschen

SI Club Dithmarschen wurde am 8. September 2001 als 129. Club in Deutschland gegründet. Damals erhielten die 18 Gründungsfrauen die Gründungsurkunde aus den Händen der Präsidentin der Europäischen Föderation, Ayla Selcuk aus der Türkei.

 

Aktuell besteht unser Club aus 40 Frauen.


Soroptimist International (SI)

Soroptimist International ist weltweit die größte Service-Vereinigung berufstätiger Frauen.

Der Name Soroptimist International (SI) ist vom Lateinischen ”sorores optimae” abgeleitet und wird von den Mitgliedern als Anspruch an das eigene Verhalten im Leben und im Beruf und als mitmenschliche Verpflichtung verstanden.

SI engagiert sich im Rahmen des eigenen Netzwerks sowie durch verschiedene internationale Partnerschaften für Menschenrechte, weltweiten Frieden und ehrenamtliche Arbeit jeweils mit besonderem Augenmerk auf die Verbesserung der Situation von Frauen und Mädchen.

SI - Eine weltweite Stimme für Frauen

Soroptimist International wurde 1921 in den Oakland (Kalifornien) gegründet. Der erste europäische Club wurde 1925 in Paris und der erste deutsche 1930 in Berlin gechartert. Aktuell gibt es auf allen Kontinenten etwa 2.915 Clubs in 121 Ländern mit insgesamt über 70.000 Mitgliedern. In Deutschland haben derzeit 223 Clubs mehr als 6.700 Mitglieder.

In den Clubs ist jeder Beruf und jede Tätigkeit in der Regel nur durch ein aktives Mitglied vertreten. Die Vielfalt der Berufe sowie die Pluralität der Meinungen ermöglichen ein hohes Maß an Information, Einsichten und Austausch unter den Clubmitgliedern und eine Bereicherung im praktischen Leben.

Soroptimist International ist als Nichtregierungsorganisation (NGO) in zahlreichen Organisationen der Vereinten Nationen vertreten (WHO, UNHCR, ECOSOC, UNIDO, ILO, UNEP, UNESCO, UNICEF), zum Teil mit antragsberechtigtem Status. Die Europäische Föderation von Soroptimist International ist als NGO im Europarat vertreten.

SI Deutschland ist Mitglied im Deutschen Frauenrat, und viele Clubs sind in Landes- und örtlichen Frauenräten engagiert. Allein durch das ehrenamtliche Engagement der Sorores in Deutschland fließen jährlich rund 1,5 Millionen Euro in soziale Projekte im In- und Ausland.

Weitere Informationen

Neuigkeiten

Ämterübergabe - Neue Präsidentin startet in die Amtszeit 2024-2025

Corina Spinger übergibt das Amt der Clubpräsidentin an ihre Nachfolgerin Dr. Katharina Keil

Corina Spinger übergibt das Amt der Clubpräsidentin an Dr. Katharina Keil, denn mit dem Jahresende 2023 endet auch die zwei Jahre und vier Monate…

weiterlesen

Spende von 15.000 EUR für den Bunten Kreis

Spendenübergabe: Die Vertreter*innen des Bunten Kreis Nord Marlitt Arriens, Nadine Lindemann und Dr. Reinhard Jensen nehmen von Club-Präsidentin Corina Spinger eine Spende über 15.000 EUR entgegen. Hanna Jakubczak erhält für ihren Verein Farm & Culture e.V. eine Spende von 1.500 EUR von den Clubschwestern Waltraud Hartwig, Christin Erichson und Regina Böthern

Der tolle Erfolg des Benefiz im Pferdestall 2023 ermöglicht eine Spende von 15.000 EUR an den Bunten Kreis Nord, sowie eine Spende von 1.500 EUR an…

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

04. Mär
2024

Filmabend anlässlich des Internationalen Frauentages 2024

In Kooperation mit dem Heider Filmclub zeigen wir am 04.03.2024 um 19:30 Uhr im Kino Lichtblick in Heide die Komödie "Verrückt nach Figaro"mit…

04.03.2024 19:30
Ort: Kino Lichtblick, Heide

weiterlesen

Weitere Veranstaltungen
YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast

Top